FAQ – Frequently asked Questions

Unten stehend finden Sie eine Auswahl von häufig gestellten Fragen.

Wo werden die Vermögenswerte des Klienten hinterlegt?

Die Vermögenswerte werden unter dem Namen des Klienten in einem separaten Konto bei einer renommierten Schweizer Bank hinterlegt.

Welches Verfügungsrecht hat Alpenrose über die Konten?

Alpenrose hat eine begrenzte Handlungsvollmacht über die Konten, d.h. wir können die Vermögenswerte verwalten, aber weder Geld noch Wertpapiere überweisen.

Wie erhalte ich Informationen über mein Konto?

Klienten haben Zugriff auf sämtliche Dienstleistungen der Depotbank, z.B. Kontoauszüge per Internet, monatliche Kontoauszüge, Steuermeldungen, etc.

Kann ich mit Alpenrose mit meiner derzeitigen Depotbank zusammenarbeiten?

Ja, Alpenrose kann Ihr Konto verwalten, sofern Ihr Konto bei einer der sieben Schweizer Banken liegt, mit denen wir kooperieren. Wir können Ihnen auch bei der Auswahl einer Bank zur Kontoeröffnung helfen.

Kann ich mit meinem existierenden Portfolio mit Alpenrose zusammenarbeiten?

Ja, wir können Ihre aktuellen Positionen übernehmen und Ihr Portfolio verwalten.

Kann ich mein Konto schliessen und/oder Alpenrose die Handlungsvollmacht entziehen?

Ja, Sie können beides jederzeit kostenlos veranlassen.

Werde ich mehr zahlen durch die Beschäftigung einer unabhängigen Asset Mgmt Firma wie Alpenrose?

Nein, tatsächlich werden Sie weniger zahlen, da wir durch das Volumen unserer Transaktionen die Möglichkeit haben, bessere Preise mit den Banken auszuhandeln. Wir verwalten das Vermögen im besten Interesse unserer Klienten; wir investieren in die besten, auf dem Markt verfügbaren Finanzprodukte und handeln nicht, um Kommissionen zu erwirtschaften.

Wie vertraulich wird mein Konto gehandhabt?

Alpenrose und die Schweizer Banken mit denen wir arbeiten, unterliegen dem Schweizer Bankgeheimnis. Das Herausgeben von Kontoinformationen ist eine Straftat in der Schweiz und wird mit hoher Gefängnisstrafe geahndet.